Illustrationen/rfid-tag-lions-track.jpg

RFID-Tags zur Durchführung mobiler barrierefreier Zutrittskontrollen

Berührungslose Zugangskontrolle ohne Hindernisse

Der Einsatz von RFID-Tags ermöglicht die automatische und absolut berührungslose Erfassung und Identifikation einer Vielzahl von Personen zur gleichen Zeit in zwei Richtungen. Also aus dem und in das Bauprojekt. Diese Ausführung misst mit einer Genauigkeit von ca. 95%. Wir wenden diese Eingangskontroll-Technik auf Anfrage an.

Die RFID-Tags können dazu in den Bauhelmen oder / und in den mitgeführten Mitarbeiter-Ausweisen zur Zugangskontrolle platziert werden. Diese Tags werden bei dem Durchgang unseres mobilen „Löwengangs“ mittels einer entsprechenden Anzahl von Antennen (integriertes Sende-Empfänger-System) empfangen und an unsere hauseigene Zutrittskontroll-Software übermittelt, erfasst und überprüft. Sollten alle benötigten Berechtigungen vorliegen, wird der Zugang zur Baustelle oder einem bestimmten Bereich erteilt.

Beratungstermin vereinbaren

Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Deaktivieren Zustimmen